Produkte : D-Reihe : Produktbeschreibung

Ansprechpartner/in:

Dr. Karl de Molina

Tel.: +49 89 930 86 - 280
Fax: +49 89 930 86 - 279
Sie befinden sich hier: Startseite ›› Produkte ›› D-Reihe ›› Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Übersicht

Die D-Reihe ist ein PC-Softwareprogramm, lauffähig auf den Betriebssystemen Vista bzw. Windows XP.

Das heutige Programm besteht im Wesentlichen aus Videos, die auf speziellen Fahrsimulatoren von FTronik aufgenommen wurden. Somit weist die D-Reihe gegenüber heutigen Lösungen mehrere Vorteile auf:

  • kostengünstig (als technischen Animation auf Basis von Virtual Reality)´
  • skalierbar (kompatibel mit den firmeneigenen Fahrsimulatoren)
  • flexibel (in der Szenariengestaltung)
  • reproduzierbar (durch automatisches Fahren)

Die D-Reihe besteht aus drei Modulen:

  • TecDemo
  • UsageDemo
  • DriveDemo

D-Reihe Module

Die heutigen Versionen der D-Reihe beinhaltet ausschließlich das Modul DriveDemo. Die weiteren Module können auf Kundenwunsch erstellt werden. Diese liegen den meisten Kunden bereits vor. Diese können in die D-Reihe bzw. die D-Reihe in die vorhandene Kundenlösung integriert werden (vgl. Bild).

D-Reihe Konzept

Zum Inhaltsverzeichnis

Produkteigenschaften

Die D-Reihe wird über eine Windows-ähnliche Benutzeroberfläche bedient. Damit wird der Einstieg in die Programmhandhabung erleichtert und es erlaubt eine intuitive Herangehensweise.

Die D-Reihe kann Stand-Alone, d.h. sie läuft allein auf dem PC - oder in die „In-House-Lösungen“ des Kunden integriert werden, z.B. durch Verlinkung mit dem Car Configurator.

Die angebotene Lösung ist realitätsnah, weil sie Alltagsszenarien wie Kurvenfahrten in der Nacht, stockender Verkehr, Einfahrt in die Autobahn, simuliert.

Die D-Reihe ist selbsterklärend. Durch den Bild, Video, Text und Ton spricht sie den Kunden optimal an. Text und Ton lassen sich wahlweise an- und ausschalten.

Die Interaktivität und die Vielfalt die Fahrszenarien machen die D-Reihe kurzweilig.

Die D-Reihe lässt sich erweitern z.B. weitere Fahrerassistenzsysteme und durch Systemgrenzen. Neben dem Nutzen der Fahrerassistenzsysteme sollen auch deren Grenzen aufgezeigt werden.

Die D-Reihe lässt sich auf Kundenwunsch in folgenden Punkten konfigurieren:

  • Design
  • Content
  • Menüaufbau- und Struktur
  • Umfang und Typ der Fahrerassistenzsysteme bzw. Funktionen
  • Verkehrsszenarien
  • Hotline & Upgrades
Zum Inhaltsverzeichnis

Produktkomponenten

Die D-Reihe besteht aus mehreren Modulen:

  • TecDemo
  • UsageDemo
  • DriveDemo

D-Reihe Konzept

Die Komponenten der D-Reihe sind:

  • Bilder und Videos
    • emotionale Videos (zur Erhöhung der Kundenbindung)
    • Fahrten auf dem Fahrsimulator
    • Technische Animationen (Erklärung der Bedienung der Elektronik-Features)
  • Ton
    • Fahrgeräusch (bei Fahrten)
    • technische Erklärungen
  • Text
    • Funktionserklärung
    • Programmhandhabung
  • Interaktion
    • Auswahl zwischen diversen Fahrerassistenzsystemen
    • Vielfalt von Szenarien und Einstellungen

D-Reihe Konzept

Zum Inhaltsverzeichnis

Funktionsbibliothek

Ein wesentliches Merkmal der M-Reihe und aller Fahrsimulatoren der FTronik ist die umfangreiche und stetig wachsende Funktionsbibliothek an prädiktiven Fahrerassistenzsystemen sowie an Fahrwerksregel- und Lichtsystemen.

Funktionsbibliothek: Fahrerassistenzsysteme


M-Reihe : Fahrsimulator für das Produktmarketing : Produktbeschreibung : Funktionsbibliothek: Fahrerassistenzsysteme

M-Reihe : Fahrsimulator für das Produktmarketing : Produktbeschreibung : Funktionsbibliothek: Fahrerassistenzsysteme 2

Funktionsbibliothek: Lichtsysteme


M-Reihe : Fahrsimulator für das Produktmarketing : Produktbeschreibung : Funktionsbibliothek: Lichtsysteme

Funktionsbibliothek: Fahrwerksregelsysteme


M-Reihe : Fahrsimulator für das Produktmarketing : Produktbeschreibung : Funktionsbibliothek: Fahrwerksregelsysteme

Für weitergehende Information über die einzelnen System wird auf das Glossar verwiesen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Produktdesign

D-Reihe : Tutorial für Fahrersassistenzsysteme : Produkteigenschaften : Produktdesign

Die heutigen Versionen der D-Reihe (Demoversion und Standardversion) sind Eigenentwicklungen von FTronik und als Machbarkeitsstudien zu verstehen.

Entsprechend den oben beschriebenen Produkteigenschaften, Modulen und Komponenten der D-Reihe sowie der Kundenspezifikation können individuelle Kundenversionen generiert werden.

Die Kundenspezifikation können u.a. folgende Variablen umfassen:

  • Fahrzeugtyp: Egofahrzeug (A-Säule, I-Tafel, Cockpit, HMI) und Fremdfahrzeuge
  • Streckenführung: Autobahn, Landstraße, Stadtverkehr
  • Verkehrsszenarios: gemäß den Fahrerassistenzsystemen
  • Design: CI / CD, Farben, Menü, Schrift, Anzahl und Anordnung der Video-Fenster
  • Typ und Anzahl der Fahrerassistenzsysteme: ACC, LDW, BSD/LCA, NiVi, TSR, PA, etc.
  • Erklärender und begleitender Text sowie deren Vertonung (Sprache, Musik, etc.)
  • Upgrades

Umfang der vorhandenen Versionen (Demoversion 1.0 und Standard 1.1) ist im folgenden Bild dargestellt:

D-Reihe Individuelle Kundenversion

Interessierte Kunden werden auf die Option Angebot verwiesen: -> zum Konfigurator.

Zum Inhaltsverzeichnis

Bilder

Anhand ausgewählter Bilder soll der Inhalt und die Funktionsweise der D-Reihe erklärt werden.

D-Reihe

D-Reihe

D-Reihe

D-Reihe

Zum Inhaltsverzeichnis

Videos

Um die Funktionsweise und den Kundennutzen der Fahrerassistenzsysteme zu verstehen bzw. wahrzunehmen müssen diese erlebt werden.

FTronik hat hierfür ein Konzept mit diversen Produkten:

D-Reihe Videos: im Fahrsimulator aufgezeichnete Videos von Fahrten mit eingeschalteten Fahrerassistenzsystemen.

  • D-Reihe online: interaktives Tutorial für Fahrerassistenzsysteme im Internet.
  • D-Reihe: PC Programm als interaktives Tutorial für Fahrerassistenzsysteme.
  • M-Reihe: Fahrsimulator mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen als virtueller Vorführwagen.

Eine Testversion der D-Reihe können Sie downloaden oder die vollständige Version direkt bestellen.

In dieser Seite sind zahlreiche Videos (D-Reihe Videos) von Fahrten mit den diversen Assistenzsystemen aufgelistet:


Video: Abstandsregeltempomat (ACC) in freier Fahrt


Abstandstempomat (ACC) in freier Fahrt
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive
mit den Sensorkeulen

Video: Abstandsregeltempomat (ACC) in stockendem Verkehr


Abstandsregeltempomat (ACC)  in stockendem Verkehr
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive

Video: Spurhalteassistent (LDW) auf der Autobahn


Spurhalteassistent (LDW) auf der Autobahn
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive

Video: Spurhalteassistent (LDW) auf der Landstraße


Spurhalteassistent (LDW) auf der Landstraße
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive

Video: Spurwechselassistent (LCA)


Spurwechselassistent (LCA)
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive
mit den Sensorkeulen

Video: Fernlichtassistent (FLA)


Fernlichtassistent (FLA)
aus Fahrersicht mit Head-Up-Display   aus Vogelperspektive

Video: Kurvenlicht (KVL)


Kurvenlicht (KVL)
mit Kurvenlicht   ohne Kurvenlicht
Zum Inhaltsverzeichnis

Technische Daten

  • Betriebssystem: Windows XP 32bit SP2 oder Windows Vista 32bit
  • Bildschirmauflösung: 1280 x 900 oder größer
  • Hauptspeicher: 1 GB
  • Festplattenplatz: ca. 500 MB
  • Grafikkarte: Geforce 4 Serie mit 128 MB oder besser
  • Administratorrechte für die Installation des Programms
  • Microsoft .NET Framework 2.0
  • Microsoft Managed DirectX 9.0c
  • Xvid Video-Codec

Hinweis: das Programm installiert auf Wunsch die nötigen Codec, .NET Framework 2.0, sowie MS DirectX. Sind diese vorhanden, werden diese nicht mehr installiert.

Start: Systemsteuerung / Programme / FTronik D-Reihe Demo aufrufen und starten

D-Reihe 

D-ReiheTutorial (Anfangszustand)

D-ReiheTutorial (während der Fahrt)

Zum Inhaltsverzeichnis