„Mehr Interaktivität für die Digital Natives, d.h. für die P-Generation“

Ansprechpartner/in:

Dr. Karl de Molina

Tel.: +49 89 930 86 - 280
Fax: +49 89 930 86 - 279
Sie befinden sich hier: Startseite ›› News ›› Nachrichtenarchiv

„Mehr Interaktivität für die Digital Natives, d.h. für die P-Generation“

Dornach, 15. Januar 2010. Digital Natives, P-Generation sind neue Begriffe im digitalen 21. Jahrhundert. Mit der Einführung des PC vor ca. 30 Jahren, mit der Einführung des kleinen Fahrsimulators namens PlayStation sowie mit dem Aufkommen des mp3 Player iPod, um nur einige Produkte zu nennen, ist eine neue digitale, interaktive, mediale Generation entstanden. Aufgrund der Affinität zur Digitalität wird diese landläufig „Digital Natives“ genannt, weil sie in der digitalen Welt zur Hause sind und deswegen damit besser zurechtkommen als ihre Eltern.

„Als Digital Native werden Personen bezeichnet, die zu einer Zeit aufgewachsen sind, in der bereits digitale Technologien wie Computer, das Internet, Handys und MP3s verfügbar waren“, so Wikipedia.

Dieses Phänomen ist in der Presse mehrfach aufgenommen worden. Hier nur einige Beispiele:

"Like Kostal, he believes that consumer electronics will influence haptics in future. "People are growing up with PlayStations, X-Boxes and Nintendo Wiis, and learned how to control those products, " Levin says. That usability is going to drive design.""
(Automative Engineer)

Pressmitteilung:  Mike Levin, Immersion Corporation, USA, Automotive Engineer, March 2008

Unternehmermagazine wie Manager Magazin und Times haben sich 2006 mit dieser Erscheinung befasst (siehe oberes Bild).

"Are All Youths Digital Natives?

Simply put, no. While we frame digital natives as a generation “born digital,” not all youth are digital natives. Digital natives share a common global culture that is defined not by age, strictly, but by certain attributes and experiences in part defined by their experience growing up immersed in digital technology, and the impact of this upon how they interact with information technologies, information itself, one another, and other people and institutions. Those who were not "born digital" can be just as connected, if not more so, than their younger counterparts. And not everyone born since, say, 1982, happens to be a digital native. Part of the challenge of this research is to understand the dynamics of who exactly is, and who is not, a digital native, and what that means." 

Aus der Homepage:   http://www.digitalnative.org/#about

Sowohl Wikipedia als auch die Organisation „Digital Natives“ betonen die Beziehung zu der multimedialen Welt als Definitionseigenschaft für die P-Generation bzw. Digital Natives.

Was bedeutet das Aufkommen der P-Generation für die Automobilhersteller, für die Automobilhändler? Viel.

Herr Dr. Konrad Weßner erläuterte dieses Phänomen und deren Auswirkungen sowohl für die Automobilhersteller als auch für den Automobilhandel in einem Vortrag auf dem 5. Puls Automotive: z.B. „Jeder 2. Mini Käufer kommt aus dem Internet“. Mehr > zum Vortrag

Und was bedeutet die P-Generation für FTronik? Eine Menge. FTronik hat sich gerade die P-Generation als Kundensegment ausgesucht. Diese Entscheidung hat die Produktentwicklung sowie die Markenkommunikation beeinflusst.

Deswegen verfügt FTronik seit mehreren Jahren über einen Kanal in YouTube, hat einen Account in Facebook und unterhält eine eigene Blogseite und beteiligt sich an anderen Blogseiten und Video Kanälen wie myVideo.

Für die P-Generation sind Produkte wie die D-Reihe, die D-Reihe Online, die J-Reihe konzipiert worden. Weitere werden folgen.

Bild 1: Kids der P-Generation mit der J-Reihe auf Probefahrt.Bild 1: Kids der P-Generation mit der J-Reihe auf Probefahrt.

In diversen Messen und Veranstaltungen konnte die P-Generation Produkte der FTronik testen und sich dafür begeistern:

Auf der AMI 2008:

Bild 2: Auf der AMI 2008

> Presseartikel

Auf dem TecDay 2008:

Bild 3: Auf dem TecDay 2008

> Presseartikel

Auf der Electronica 2008:

Bild 4: Auf der Electronica 2008

> Presseartikel

Eine entscheidende Eigenschaft eines Produktes für die P-Generation ist die Interaktivität, d.h. der User-Interface. Gerade hier will FTronik punkten und hat mit der Firma Ergoneers, www.Ergoneers.com, einen Spezialisten für die Gestaltung der Bedienoberfläche, als Partner gewinnen können.

Der Siegeszug vom iPhone resultiert u.a. aus der intuitiven Benutzeroberfläche und so will FTronik Produkte konzipieren, die sich intuitiv bedienen lassen.

Eine weitere Eigenschaft der P-Generation ist die Offenheit für neue Technologien, wie z.B. Fahrerassistenzsysteme.

Für mehr Information > Presseartikel

Zu viel versprochen? Selber erleben: Probefahrt mit der J-Reihe. Jetzt anmelden: > zur Probefahrt.

FTronik GmbH

FTronik ist weltweit der erste Anbieter von Fahrsimulatoren für Fahrerassistenzsysteme in diversen Technologien.

FTronik Fahrsimulatoren unterstützen die Automobil- und Zulieferindustrie bei der Entwicklung und Vermarktung von Fahrerassistenzsystemen mittels Fahrsimulatoren.

FTronik entwickelt, produziert und vertreibt Fahrsimulatoren für das Handelsmarketing und für die Produktentwicklung.

FTronik beschäftigt in zwei Standorten 15 Mitarbeiter. Die FTronik Gruppe umfasst 120 Mitarbeiter.

Schlüsselbegriffe: Automobilhändler, Elektronik, Fahrdynamik, Fahrerassistenzsysteme, Fahrsimulator, Innovation, Marketing, M-Reihe, Nachhaltigkeit, Showroom, Umweltverträglichkeit, Begleitete Probefahrt, Fahrsimulatoren, Vermarktung von Fahrerassistenzsystemen, virtueller Vorführwagen, Fahrsimulator für den Automobilhandel, Simulatorkrankheit, Autokäufer, Ausstattungsquoten, Simulation, Mobilität, efficient Dynamics, interaktives Tutorial für Fahrerassistenzsysteme, Fahrtraining, Online, prädiktive Fahrerassistenz, Umweltschutz, D-Reihe, Effizienz, Spritsparen, ecoLine, ecoValue, ecoDriving, ecoTraining, ecoAuto, Fahrsicherheitstraining, Innovationen erleben, feel the innovation, innovative Fahrerassistenzsysteme, junge Autofahrer, Innovationen, Automobilmarketing, Automobilvermarktung, Autovermarktung, interaktive Exponate, Ökologie, Fahrsimulation, Fahrsimulator online, Demonstrator online, ecoDrive, vehicle dynamics, driving simulator, ADAS, Advanced Driver Assistance Systems