Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008

Ansprechpartner/in:

Thomas Bönig

Tel.: +49 89 930 86 - 280
Fax: +49 89 930 86 - 279
Sie befinden sich hier: Startseite ›› News ›› Nachrichtenarchiv

Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008

Dornach, 13. April 2008. Vom 5. bis 13. April 2008 präsentierte FTronik den neuen Fahrsimulator auf der AMI (Auto Mobil International) in Leipzig.

Das Exponat der FTronik, der Fahrsimulator der M-Reihe (Bild), wurde im Stand des TÜV Süd Region Sachsen ausgestellt. Der TÜV Süd hatte für die diesjährige Ausstellung „Fahrerassistenzsysteme“ als Leitmotiv ausgewählt.

Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008 1   Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008 2

Um diese Botschaft an die Besucher zu transportieren, wurden Exponate der FTronik ausgewählt: die M- und D-Reihen.

Mit Hilfe des Fahrsimulators konnte der TÜV Süd den Messebesuchern die Vorzüge moderner Fahrerassistenzsysteme veranschaulichen. Zur Erläuterung der Wirkweise dieser Systeme wurden darüber hinaus Infoterminals mit interaktiven Tutorials, D-Reihe, in dem Stand aufgestellt. Wie bei der M-Reihe werden hier Assistenzsysteme wie Abstandsregeltempomat, Spurwechselassistent, Kurvenlicht, etc. exemplarisch und intuitiv dank Animation erläutert.

Bei der M-Reihe handelt es sich um einen Premiumfahrsimulator, mit dem man die Wirkweise von Fahrerassistenzsystemen und anderen elektronischen Innovationen beim Fahren erleben kann. Die M-Reihe – das M steht für Marketing – wurde speziell für Messen und für den Showroom von Autohändlern konzipiert.

Mit Eröffnung der Messe fiel der Startschuss für den großen Run (Bild) auf den FTronik Fahrsimulator. Viele Messebesucher wollten sich eine Probefahrt nicht entgehen lassen und es bildeten sich große Warteschlangen, sogar Herr Wolfgang Tiefensee – Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ließ sich am Fahrsimulator die Vorzüge der Fahrerassistenzsysteme erklären (Bild).

Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008 3
  Großer Run auf die neue M-Reihe auf der AMI 2008 4

Nach Meinung vom Veranstalter, Hans-Gert Teuber, TÜV Süd: „Mit dem FTronik Fahrsimulator lassen sich die Fahrassistenzsysteme sehr anschaulich demonstrieren.“

Mehr Information über die Produkte erfahren Sie unter:

http://www.FTronik.de/M-Reihe
http://www.FTronik.de/D-Reihe

Schlüsselbegriffe: AMI, Autohändler, CO2, Design, Elektronik, Fahrerassistenzsysteme, Fahrsimulator, Innovation, M-Reihe, Nachhaltigkeit, Showroom, Umweltverträglichkeit, Begleitete Probefahrt, Fahrsimulatoren, Vermarktung von Fahrerassistenzsystemen


< zurück zur Übersicht